• Home
  • |
  • Blog
  • |
  • 1. Geschenk für den eigenen Frieden

Oktober 19, 2017

1. Geschenk für den eigenen Frieden

1. Geschenk: Das OM – unser kosmisches Ja

Bei Yogaleicht sagen wir heute für das erste Geschenk, das OM, danke. Selbst wenn das Geschenk uns vielleicht schon recht vertraut ist, wird es für uns alle bestimmt auch da immer wieder Neues zu entdecken, zu erfahren und zu ernten geben.

Wir sind dem OM, ja erst kürzlich gemeinsam begegnet und zwar in den letzten beiden Yogaleicht-Lektionen vor den Herbstferien zum Element Licht. Heute werden wir das wundersame Geschenk für jeden von uns erneut dankbar erfahren.

Das OM-Mantra und auch das OM- Symbol ist heutzutage weit verbreitet, es ist schon fast zu einem Art Modetrend geworden. Gerade darum ist es mir, um so wichtiger, dass du die ursprüngliche Bedeutung des OM auch kennst und bei Yogaleicht immer wieder erfahren darfst.

Lasst uns heute das OM gemeinsam auf verschiedene Arten zelebrieren. Denn je mehr du das OM in deine eigene Yogapraxis einfliessen lässt, um so einfacher wird es in deinem Leben jeden Tag zu einem wunderbaren Samen werden.

Der Klang des OM sorgt jedesmal für eine Harmonisierung von Körper, Geist und Seele. Genau deshalb ist es auch so wertvoll, eine Yogalektion mit dem OM friedvoll zu beginnen und damit auch freudvoll abzurunden. Dies werden wir in diesem Yogaleicht-Zyklus bewusst jede Woche gemeinsam so praktizieren.

Nach dem 3x OM werden wir mit 3x SHANTI abschliessen. Zur Erinnerung SHANTI bedeutet im Sanskrit Frieden, es wird auch mit Beruhigung des Gemüts, mit Seelenruhe, mit äusserem und innerem Frieden oder mit Stille übersetzt.

Wenn du beim Yoga das 3x SHANTI singst nach dem OM, wünschst du dir jedesmal den eigenen dreifachen Frieden in Körper, Geist und Seele. Jedoch geht es auch gleichzeitig noch um den folgenden dreifachen Friedenswunsch: erstens Friede mit dir selbst, zweitens Friede mit den Mitmenschen und drittens möge Friede sein für die ganze Welt.

Und so viel für heute zum 1. Geschenk dem OM.

☞ 1. Geschenk für den eigenen Frieden

Zu diesem Yogaleicht-Zyklus inspirierte mich das neue Buch mit Mantra-CD: «Mantra» Unsere Botschaft der Liebe von Deva Premal & Miten.

Namasté, Corinne

Verwandte Artikel

8. Yoga lehrt dich aus der Fülle zu leben

8. Yoga lehrt dich aus der Fülle zu leben

7. Yoga lehrt dich aus der Fülle zu leben

7. Yoga lehrt dich aus der Fülle zu leben

6. Yoga lehrt dich aus der Fülle zu leben

6. Yoga lehrt dich aus der Fülle zu leben

5. Yoga lehrt dich aus der Fülle zu leben

5. Yoga lehrt dich aus der Fülle zu leben

Corinne Hertzog


Dipl. Yogalehrerin SYV / EYU