• Home
  • |
  • Blog
  • |
  • 1. Yogaleicht-Programm für die Sommerpause 2016

Juni 30, 2016

1. Yogaleicht-Programm für die Sommerpause 2016

Namasté 

Wir geniessen noch 3 gemeinsame Wochen Yoga vor der Sommerpause. In dieser Zeit bringe ich euch 3 Yogaleicht-Programme mit, welche ihr dann während der Sommerpause gut für euch alleine üben könnt.

Bei diesen Yogaleicht-Programmen habe ich mich erneut von dem Yoga nach Selvarajan Yesudian (1916-1998), inspirieren lassen. Er hat den Yoga im Jahre 1948 in die Schweiz gebracht.

Die Yogaleicht-Teilnehmer, welche schon länger meinen Yogaunterricht besuchen, kennen diesen wichtigen Yogalehrer bereits. Denn ich habe während meiner Yogaausbildung, dem Yoga nach Selvarajan Yesudian einen ganzen Yogazyklus gewidmet, welchen ich hier in der Yoga Oase unterrichtet habe. Vertieft durfte ich mich auch noch, bei meinem Buch-Vortrag «Raja Yoga», mit seiner Person und seinem Yoga-Geschenk befassen, welches er uns allen hinterlassen hat.

Unser Hauptlehrer, Reto Zbinden, an der Yogauniversität hatte die Ehre, damals noch die Yogalektion von Selvarajan Yesudian zu besuchen. Bei Reto Zbinden war ich letzte Woche übrigens gerade wieder zur Yogaweiterbildung im Retreat in Villeret. Mein Yogaleicht-Unterricht ist also schon seit meinen Anfängen von diesen beiden wichtigen Yogalehrern geprägt.

Wir werden in diesen 3 Yogalektionen bis zu der Sommerpause weiter wohltuenden Hatha Yoga erfahren, wie wir das bei Yogaleicht gewohnt sind. Wir üben Asanas und spüren den Yogaübungen nach. Dabei lassen wir uns von Affirmationen begleiten. Bei der Einstiegsentspannung, werde ich euch jeweils ein bekanntes Zitat von Selvarajan Yesudian mit auf den Weg geben. Die Yogalektionen enthalten natürlich auch Atemübungen und meditative Methoden. Mit der Schlussentspannung lassen wir mit aktiver Ruhe den Yoga auf uns wirken.

Hier das Zitat von Selvarajan Yesudian:

«Der Mensch wird durch die Verhältnisse geformt, und er ist es selbst, der sie verursacht. Jeder Atemzug, jeder Gedanke und jede Handlung hat eine Wirkung. Darum handle so, dass es dein Sein fördert.»

☞ 1. Yogaleicht-Programm für die Sommerpause 2016

Ich freue mich auf das gemeinsame Yoga üben 🙂

Corinne

Verwandte Artikel

8. Yoga lehrt dich aus der Fülle zu leben

8. Yoga lehrt dich aus der Fülle zu leben

10. Lektion Yogaleicht-Chakra-Kurs

10. Lektion Yogaleicht-Chakra-Kurs

9. Lektion Yogaleicht-Chakra-Kurs

9. Lektion Yogaleicht-Chakra-Kurs

8. Lektion Yogaleicht-Chakra-Kurs

8. Lektion Yogaleicht-Chakra-Kurs

Corinne Hertzog


Dipl. Yogalehrerin SYV / EYU