• Home
  • |
  • Blog
  • |
  • 10. Lass dich von Lebensfreude begeleiten

März 28, 2019

10. Lass dich von Lebensfreude begeleiten

Ladest du deine Batterien regelmässig auf?

Heute gebe ich dir bei Yogaleicht einen positiven Denkanstoss mit auf deinen Weg. Er wird uns alle aufrütteln, weil der Vergleich so gut in die heutige Zeit passt, und eben auch so viel wahres daran ist.

Lade den Akku deines Körpers ebenso regelmässig auf wie den deines Handys.

Dein Handy meldet sich, wenn die Akkuleistung am Ende zugeht. Auch dein Körper signalisiert dir, wenn ihm etwas fehlt. Vermutlich überhörst du jedoch oft seine Warnung, weil du glaubst, dir keine Pause gönnen zu können.

Tu dir und deinem Körper einen Gefallen, indem du seine Signale ebenso ernst nimmst wie die deines Handys. Lade ihn täglich auf, indem du ihm gibst, was er benötigt, denn er ist für dich da.

 Ladest du deine Batterien regelmässig auf?

Auch diesen positiven Denkanstoss lassen wir wieder etwas auf uns wirken und geniessen dabei heute nochmals das Dankesgebet an die Mutter Erde, das Twameva-Mantra.

Namasté Corinne

Quellenangabe: Bei diesem Yogaleicht-Zyklus liess ich mich, für die positven Denkanstösse vom Lebensfreude-Kalender von Dr. Rolf Merkle & Dr. Doris Wolf, inspirieren.

Verwandte Artikel

8. Frühlingserwachen—Aufblühen mit Yoga

8. Frühlingserwachen—Aufblühen mit Yoga

7. Frühlingserwachen—Aufblühen mit Yoga

7. Frühlingserwachen—Aufblühen mit Yoga

6. Frühlingserwachen—Aufblühen mit Yoga

6. Frühlingserwachen—Aufblühen mit Yoga

5. Frühlingserwachen—Aufblühen mit Yoga

5. Frühlingserwachen—Aufblühen mit Yoga

Corinne Hertzog


Dipl. Yogalehrerin SYV / EYU