• Home
  • |
  • Blog
  • |
  • 10. Yoga für deine körperliche und geistige Balance

März 17, 2016

10. Yoga für deine körperliche und geistige Balance

Der Yoga stellt uns einen Raum der Befreiung zur Verfügung. 

Wir werden heute alle empfangenen Yogaweisheiten dieses Yogaleicht-Zykluses zusammenfassen und dazu eine befreiende Meditation empfangen.

Schliesse deine Augen. Gib deinen Körper ganz vertrauensvoll ab auf die Erde und lass dich tragen. Lass all deine Alltagsgedanken los und gib deinem Geist ein deutliches Zeichen, dass es jetzt Zeit ist für Ruhe und vollkommenen Frieden. Ziehe dich an einem Wohlfühlort in dir selbst zurück, und lass dich dort wohlig nieder. Es gibt nichts mehr zu tun, du darfst einfach nur sein.

Lass dich jetzt ganz leicht durch diese Meditation führen, wenn du magst.

Gönne dir wertvolle Momente der vollkommenen Ruhe. Empfange den Frieden, entspanne dich und geniesse es ganz bei dir zu sein.

Stelle dir jetzt deinen eigenen Raum zur Verfügung, in dem du dich so richtig befreien darfst, von all dem was dich körperlich oder geistig belastet.

Yoga schenkt dir Momente der Entspannung in völliger Bewusstheit, geniesse jetzt voll und ganz die Einheit allen Lebens. Denn das bedeutet Leben.

Lerne dank Yoga zu warten. Geduldig sein heisst, ertrage jetzt einfach ganz leicht alles was ist mit Gelassenheit und mit Standfestigkeit.

Sei weiter bewusst und achtsam anwesend genau in dem Moment. Tauche immer mehr und mehr ein, Yoga lehrt dich Achtsamkeit.

Erlaube dir jetzt achtsam tiefe Augenblicke in der Erfahrung der Stille, damit du dich selber sehen darfst.

Deine Verabredung mit dem Leben findet genau in dem gegenwäritigen Augenblick statt und der Treffpunkt ist genau da wo du dich jetzt gerade befindest.

Öffne dich jetzt der Leichtigkeit. Übergebe dich bewusst dem Fluss deines Lebens und nutze jetzt ganz einfach deine Chance mit Yoga.

Denn Yoga bedeutet du darfst jetzt einfach nur Sein und auf dich hören. Geniesse die Zeit im edlen Schweigen, ganz alleine für dich selber und werde frei.

☞ Yoga schenkt Raum zur Befreiung

Schenke dir selber immer wieder solche Meditations-Momente.

Namasté Corinne

Verwandte Artikel

8. Yoga lehrt dich aus der Fülle zu leben

8. Yoga lehrt dich aus der Fülle zu leben

7. Yoga lehrt dich aus der Fülle zu leben

7. Yoga lehrt dich aus der Fülle zu leben

6. Yoga lehrt dich aus der Fülle zu leben

6. Yoga lehrt dich aus der Fülle zu leben

5. Yoga lehrt dich aus der Fülle zu leben

5. Yoga lehrt dich aus der Fülle zu leben

Corinne Hertzog


Dipl. Yogalehrerin SYV / EYU