• Home
  • |
  • Blog
  • |
  • 3. Geschenk für den eigenen Frieden

November 2, 2017

3. Geschenk für den eigenen Frieden

3. Geschenk:  Die Erleuchtung

Heute überbringe ich dir das dritte Geschenk vom Yogaleicht-Kalender. Es ist die Erleuchtung. Auch bei diesem, für dich nur unendlich weit entfernt scheinenden Geschenk, sind alle möglichen Anlagen dazu bereits in dir angelegt.

So leicht bist du also erleuchtet oder gibt es vielleicht doch noch etwas zu tun bis zur vollkommenen Erleuchtung? Das wichtigste bei diesem Geschenk ist, dass du in deinem Rhythmus das Geschenk auspacken darfst. Denn nur so findest du auch deinen eigenen und ganz persönlichen Weg, um dich der universellen Liebes- und Lichtkraft immer bewusster zu öffnen.

Bleib einfach weiter bereit und offen für Erfahrungen des völligen Gewahr- und Raumseins ohne jegliche Begrenzungen. So wirst du von Moment zu Moment immer mehr erkennen, dass es da ja überhaupt keine Beschränkungen gibt und du ein völlig freies und selbstbestimmtes Wesen bist. Lass es dir ganz einfach gut gehen, in dem du immer wieder anstrebst die höchste Ebene der Freude zu erfahren, denn das Paradies ist in dir und um dich herum stets vorhanden.

Zum Thema Erleuchtung passt wunderbar das Gayatri-Mantra, denn es wird auch mit Lied der Befreiung übersetzt. Wie du ja hier beim letzten Yogaleicht-Zyklus bereits erleben durftest, ruft es die strahlenden Urkraftquellen des Lebnes an. Man sagt auch zum Gayatri-Mantra, es habe seit Anbeginn der Zeit all seine Verehrer geleitet und erleuchtet.

Om Bhur Bhuva(h) Sv(w)aha

Tat Savitur Varenyam

Bhargo Devasya Dhimahi

Dhiyo Yonah Prachodayat

Deva Premal und Miten haben es in Ihrem Mantra-Buch wie folgt übersetzt:

Wir meditieren über die entzückende, bezaubernde, strahlende Quelle aller Dinge. Auf dass wir zum göttlichen Licht reinen Bewusstseins erwachen.

Und so viel für heute zum 3. Geschenk.

☞ 3. Geschenke für den eigenen Frieden

Wir lassen die Worte zur Erleuchtung sich einfach noch etwas setzen und dürfen in Stille einen Moment jeder für sich Danke sagen für dieses kostbare Geschenk.

Namasté, Corinne

Verwandte Artikel

8. Yoga lehrt dich aus der Fülle zu leben

8. Yoga lehrt dich aus der Fülle zu leben

7. Yoga lehrt dich aus der Fülle zu leben

7. Yoga lehrt dich aus der Fülle zu leben

6. Yoga lehrt dich aus der Fülle zu leben

6. Yoga lehrt dich aus der Fülle zu leben

5. Yoga lehrt dich aus der Fülle zu leben

5. Yoga lehrt dich aus der Fülle zu leben

Corinne Hertzog


Dipl. Yogalehrerin SYV / EYU