• Home
  • |
  • Blog
  • |
  • 4. Empfehlung zu mehr Leichtigkeit

März 19, 2015

4. Empfehlung zu mehr Leichtigkeit

Brahmacharya-Sinnesentlastung

Das Sanskritwort Brahmacharya besteht aus Brahma, was soviel wie das Wesentliche, das eine Wahre bedeutet und aus char was mit bewegen übersetzt wird. Mit Brahmacharya ist also die Bewegung auf das Wesentliche hin gemeint. Es wird oft  auch mit Enthaltsamkeit oder Sinnesentlastung übersetzt. Das Sanskritwort Achara kommt auch im Begriff vor, und das bedeutet Führung und Brahman heisst Gott. Mögest du dich führen lassen und deine Sinne kontrollieren lernen. So übst du immer mehr zu fokussieren und deine Energien auf das Wesentliche zu lenken.

Mit Brahmacharya findest du dein gutes Mass zwischen deinen natürlichen Bedürfnissen und deinen Leidenschaften. Die 4. Empfehlung lehrt dich, deine Sinne zurück zuhalten. Bei Brahmacharya geht es um Selbstkontrolle und du wirst zu einem tugendhaften Lebenswandel ermuntert.

Die Selbstbeobachtung wurde uns bereits bei Ahimsa, Satya und Asteya empfholen und wenn wir diese stetig weiter praktizieren, führt dies automatisch zu allgemein wachsender Bewusstheit. Wir sind so eher im Einklang mit uns selbst und mit unserem Umfeld. Wir ruhen immer mehr in uns selbst, lassen uns nicht mehr so ablenken und empfangen immer öfter von dieser heilsamen Leichtigkeit in unserem Leben.

Es ist nicht gemeint, dass wir allen Sinnesfreuden entsagen oder unsere Wünsche unterdrücken sollen. Es geht vor allem darum, dass wir unsere eigenen Bedürfnisse und Wünsche viel eher erkennen und mit uns im Klaren sind. Diese Wünsche, aber trotzdem nicht krampfhaft zu unseren Hauptzielen im Leben erklären. Oft sind wir es selbst, die uns mit unseren Sinnen regelrecht überfordern. Denn wenn unsere Sinne permanent auf allen Kanälen im Einsatz sind, kommt unser System unausweichlich eines Tages an seine Grenzen und wir fühlen uns ausgelaugt, kraftlos und schwer.

Die 4. Empfehlung Brahmacharya möchte dir raten, deine wertvolle Lebensenergie des Prana nicht zu verschwenden. Brahmacharya ist eine herzliche Einladung an dich, dir deiner Sinne stets bewusst zu sein und deren Wahrnehmungen zu kontrollieren, in dem du zum Beispiel immer wieder übst dich nur auf eine einzige Sache zu konzentrieren, das mindert wohltuend jeglichen Stress und schenkt dir viel Leichtigkeit.

Übe Brahmacharya, beobachte aufmerksam, handle besonnen und empfange die Fülle des Lebens.

☞ 4. Empfehlung zu mehr Leichtigkeit

 

Verwandte Artikel

8. Yoga lehrt dich aus der Fülle zu leben

8. Yoga lehrt dich aus der Fülle zu leben

7. Yoga lehrt dich aus der Fülle zu leben

7. Yoga lehrt dich aus der Fülle zu leben

6. Yoga lehrt dich aus der Fülle zu leben

6. Yoga lehrt dich aus der Fülle zu leben

5. Yoga lehrt dich aus der Fülle zu leben

5. Yoga lehrt dich aus der Fülle zu leben

Corinne Hertzog


Dipl. Yogalehrerin SYV / EYU