• Home
  • |
  • Blog
  • |
  • 4. Schritt um Schritt zu den Kraftquellen

September 14, 2017

4. Schritt um Schritt zu den Kraftquellen

Die Luft – eine unserer drei Urquellen

Bei Yogaleicht widmen wir uns noch eine weitere Yogalektion dem Element Luft. Gerne gebe ich dir heute ein paar Affirmationen zur Urquelle Luft mit auf deinen Weg.

Diese folgenden Affirmationen kannst du nutzen, wenn du dich bewusst einen Moment mit dem Element Luft verbinden möchtest. Zum Beispiel darfst du dir diese Leichtigkeit spendenden Gedanken auch verinnerlichen in Verbindung mit dem Vayu-Mudra im Sitzen. Diese Finger-Yoga-Übung haben wir letzte Woche bereits als Danksagung an die Luft kennengelernt und gemeinsam praktiziert in Stille.

Es darf federleicht gehen und Spass machen.

Ich reagiere flexibel auf Veränderungen in meinem Leben.

Neugierig, freudvoll und voller Vertrauen gehe ich einen mir noch unbekannten Weg.

Ich breite meine Flügel aus und nutze die Kraft der Luft zum Fliegen.

Ich atme Leichtigkeit ein und Schwere aus.

Ich bin dankbar für meine Prana, meine Lebensenergie.

☞ Das Element Luft

Zu diesem Yogaleicht-Zyklus inspirierte mich unter anderem auch das Buch: «Yoga der neuen Energien im Einklang mit den Elementen» von Michaela Fischer

Namasté, Corinne

Verwandte Artikel

8. Yoga lehrt dich aus der Fülle zu leben

8. Yoga lehrt dich aus der Fülle zu leben

7. Yoga lehrt dich aus der Fülle zu leben

7. Yoga lehrt dich aus der Fülle zu leben

6. Yoga lehrt dich aus der Fülle zu leben

6. Yoga lehrt dich aus der Fülle zu leben

5. Yoga lehrt dich aus der Fülle zu leben

5. Yoga lehrt dich aus der Fülle zu leben

Corinne Hertzog


Dipl. Yogalehrerin SYV / EYU