Meditation bei Yogaleicht in Sins

Unser Geist wird gerne mit einem Haufen wilder Affen oder mit einem See nach einem Sturm beschrieben. In Meditation übst du deinen Geist zu beruhigen. Du hörst in dein Herz, willst nichts und musst nichts, du darfst einfach SEIN.

Bei Yogaleicht bekommst du die Möglichkeit verschiedene Formen von Meditation kennenzulernen und du übst Achtsamkeit. Du wirst von mir angeleitet und erfährst auch die Kraft der Stille in der Gruppe.

Meine Meditationen finden im edlen Schweigen statt. Das heisst wir betreten den Yogaraum alle ohne zu reden und begrüssen uns einfach mit der Namasté-Geste, wir verweilen im edlen Schweigen und verlassen auch die Gruppe wieder ohne zu reden.

So erleben wir die Kraft der Stille viel intensiver. Denn jenseits der Worte stellt sich auf eine natürliche Art und Weise eine noch tiefere Verbundenheit ein. Dadurch erfahren wir eine andere kostbare Form der Kommunikation mit uns selbst und in der Gruppe. Dies ist ein heilsames und kostbares Geschenk.

Ob du schon Meditationserfahrung mitbringst oder nicht, spielt keine Rolle. Du darfst jederzeit auch nur einfach Mal Meditationsluft schnuppern. Ich freue mich auf deine Anmeldung und das gemeinsame Sein.

 

Sobald der nächste Meditationskurs geplant ist erfährst du es hier:

☞