• Home
  • |
  • Blog
  • |
  • 10. Lektion Yogaleicht-Chakra-Kurs

Juli 15, 2021

10. Lektion Yogaleicht-Chakra-Kurs

Das dritte Regenbogen-Übungsprogramm

Heute schliessen wir den farbenfrohen und energievollen Yogaleicht-Chakrakurs ab. Abschliessend erinnere ich nochmals an die Zuordnung der bestimmten Körper-, Verstandes- und Sinnesfunktionen der sieben Hauptenergiezentren und für welche unterschiedlichen Bereiche sie im menschlichen Leben stehen.

Mit der Sensibilisierung auf deinen Regenbogen-Energiebereich entlang deines Rückgrates entwickelst du deine Innenwahrnehmung weiter. Du wirst mit der Zeit immer besser spüren ob der Bereich, der einem Chakra zugeordnet ist, sich lebendig und bekannt oder eher unbekannt anfühlt. Das Ziel der Yoga-Übungspraxis ist es, alle deine Energiezentren bewusst und lebendig werden zu lassen.

Muladhara—das Wurzel-Chakra

Es liegt an der Basis des Beckens, es ist dein Bereich der Erdung und der Verwurzelung und des Annehmens der Umstände in diesem Leben. Du bist sicher.

Svadhisthana—das Sakral-Chakra

Es liegt im Unterleib im Kreuzbeinbereich, es ist die Stütze deines Selbst und dein Ort des Ankommens und Rückhalts. Du bist schöpferisch.

Manipura—das Nabel-Chakra

Es liegt in deiner Mitte rund um den Nabelbereich, es ist deine strahlende Sonne in dir selbst und es geht darum dich in der Welt aktiv zu zeigen, dich zu entscheiden, deine Macht auszuüben. Du bist stark.

Anahata—das Herz-Chakra

Es liegt im Herzraum, es symbolisiert deine Fähigkeiten, Gefühle zuzulassen, dich gesund abzugrenzen, zu lieben und dich hinzugeben. Du bist liebevoll.

Vishuddha—das Hals-Chakra

Es liegt im Kehlkopfbereich, es symbolisiert die Reinheit des Hörens und des Sprechens und damit die Fähigkeit, bewusst wahrzunehmen und zu kommunizieren. Du bist ausdrucksvoll.

Ajna—das Stirn-Chakra

Es liegt im Stirnraum, es ist dein Drittes Auge und es ordnet und klärt den Geist, es hilft dir Wesentliches von Unwesentlichem zu unterscheiden, und es schenkt dir die Gabe der Intuition. Du bist verbunden. 

Sahasrara—das Kronen-Chakra

Es liegt oberhalb des Scheitelpunktes, es ist der tausendblättrige Lotos und symbolisiert deine Fähigkeit, dein Dasein zu transzendieren und dich mit dem Absoluten zu verbinden. Du bist göttlich.

Nun wünsche ich dir von Herzen eine frohe Sommerpausen-Zeit und viel Freude beim Yogaüben bei dir Zuhause.

Das Übungsblatt mit den drei Regenbogen-Übungsprogrammen

Ich freue mich auf weitere wunderbare und erfüllende Yogabegegnungen bei Yogaleicht ab dem 10./12. August 2021.

Namasté, Corinne

Quelle: Inspiriert unter anderem durch die Bücher: Atlas der Chakras von Kalashatra Govinda und Das grosse Yogabuch von Anna Trökes

Verwandte Artikel

6. Yoga lehrt dich aus der Fülle zu leben

6. Yoga lehrt dich aus der Fülle zu leben

5. Yoga lehrt dich aus der Fülle zu leben

5. Yoga lehrt dich aus der Fülle zu leben

4. Yoga lehrt dich aus der Fülle zu leben

4. Yoga lehrt dich aus der Fülle zu leben

3. Yoga lehrt dich aus der Fülle zu leben

3. Yoga lehrt dich aus der Fülle zu leben

Corinne Hertzog


Dipl. Yogalehrerin SYV / EYU