• Home
  • |
  • Blog
  • |
  • 6. Frühlingserwachen—Aufblühen mit Yoga

Juni 9, 2022

6. Frühlingserwachen—Aufblühen mit Yoga

Element Feuer

Diese Woche begleitete uns nochmals das Element Feuer. Wir haben im yogaleichten Unterricht alle Yogaübungen zu unserem dritten Chakra im Guten wiederholt und somit weiter unsere Mitte gestärkt. Den Yogaleicht-Begrüssungsflow an die Urkraft Mutter Natur liessen wir bereits ohne Anleitung im stillen fliessen.

Bei der Einsteigsentspannung habe ich uns noch diese Seelenbotschaft zum inneren Feuer, mit auf den Weg gegeben. Dazu liess ich mich inspirieren aus dem Buch »Du wirst geliebt, eine Liebeserklärung deiner Seele» von Gaby Shayana Hoffmann:

Seelenbotschaft zum inneren Feuer

Entfache dein inneres Feuer, und lasse Begeisterung und Leidenschaft wieder erwachen. In dir brennt eine Flamme, die nur darauf wartet, zu wachsen und sich auszudehnen.

Da in deiner Mitte, siehst du deine Flamme, die dort brennt?

Das ist deine Lebensflamme, deine Energie, die immer weiter entfacht wird, wenn du dich voller Freude und Leidenschaft in neue Situationen begibst.

Was meinst du? Könnte deine Flamme ruhig noch grösser sein, als sie jetzt gerade ist? 

Dein Leben auf Sparflamme zu leben, das hast du dir für dieses Leben ja vielleicht auch nicht wirklich vorgenommen. Du darfst für deine Träume und all deine Abenteuer, die du hier erleben kannst, brennen. Deine Flamme möge ein richtiges Feuer sein, das dich durch seine Leidenschaft und seine Kraft immer weiter motiviert.

Erinnere dich immer wieder daran, was dich wirklich begeistert. Was bringt dein Herz zum Singen und zum Klingen? Welche Träume warten noch in dir darauf verwirklicht zu werden? Verbringe unbedingt mehr Zeit, mit dem was dein Herz sich wünscht. 

Die Beschäftigung mit dem, was dich wirklich begeistert, verbindet dich mit deiner Lebenskraft und erfüllt dich mit Lebensfreude. Du fühlst dich dadurch so viel lebendiger, denn dann fängt auch das Feuer in dir richtig an zu lodern. Es wird sich immer mehr ausbreiten und dein ganzes Sein und dich und andere entzünden.

Es wird dich anfeuern und du spürst das pure Leben. Diese Flamme des Lebensfeuers, der puren Liebe ist immer in dir. Du bist geliebt, dies ist eine der Liebeserklärungen deiner Seele an dich.

Möge dich diese Seelenbotschaft zum inneren Feuer immer wieder daran erinnern, wie wichtig es, möglichst viel Zeit deinen Herzenswünschen zu widmen und sie mit Freude, innerem Feuer, Liebe und Leidenschaft wahr werden zu lassen.

So viel für den Moment zum Element Feuer, nächste Woche werden wir bei Yogaleicht dem Element Luft begegnen.

Nun wünsche ich dir eine befreite und feurige Woche und ich freue mich auf die weiteren yogaleichten Begegnungen.

Namasté Corinne

Verwandte Artikel

8. Frühlingserwachen—Aufblühen mit Yoga

8. Frühlingserwachen—Aufblühen mit Yoga

7. Frühlingserwachen—Aufblühen mit Yoga

7. Frühlingserwachen—Aufblühen mit Yoga

5. Frühlingserwachen—Aufblühen mit Yoga

5. Frühlingserwachen—Aufblühen mit Yoga

4. Frühlingserwachen—Aufblühen mit Yoga

4. Frühlingserwachen—Aufblühen mit Yoga

Corinne Hertzog


Dipl. Yogalehrerin SYV / EYU